Kelheim, 14.10.2018, von Manfred Distler

Großbrand in einem Kelheimer Industriebetrieb

Einsatz 17-2018

Auf Anweisung der Einsatzleitung übernahmen wir folgende Aufgaben:

-  Sperrung der Donau mit unserem Mehrzweckarbeitboot (MzAb) gemäß Sonderalarmplan. Vielen Dank an die DLRG Augsburg und Hof für Unterstützung

- Warnung der Bevölkerung mit der mobilen Lautsprecheranlage des Zugtruppfahrzeuges

- Schadstoffmessungen mit dem MTW OV

- Ausleuchtung der Brandstelle unter schweren Atemschutz mit den Gerätewägen 1, 2 und Öl

- Baufachberatung. Vielen Dank an den Baufachberater des THW Laaber

- Überwachung der Einsatzstelle mit dem WASP Bewegungswarngerät

- Herstellen der Marschbereitschaft der Rüstholzreserve des Landkreises Kelheim für eventuelle Abstützmaßnahmen

Auch für uns ein großer Einsatz. Für unsere Helfer wurde Alarm auf allen drei Stufen ausgelöst.

Zum Glück wurden nur zwei Personen leicht verletzt.
Eine großartige Zusammenarbeit aller Organisationen des Landkreises Kelheim.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: