Kelheim, 09.05.2019, von Manfred Distler

Ausbildung Kernbohrgerät

Wir nutzen das wassergekühlte Kernbohrgerät um schnell und erschütterungsfrei Löcher in Gestein und Baustoffe wie z.B. Ziegel und Beton zu erstellen.

Diese Öffnungen dienen uns als Erkundungsöffnung, Durchführung für Ankerstäbe oder zur Fixierung von Ankern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: