Kelheim, 14.12.2017, von Manfred Distler

Neue Ausstattung: Betonkettensäge

Unsere Rettungsausstattung wurde durch eine Betonkettensäge ergänzt. Damit können wir nun neben jeglicher Art von Mauerwerk und armierten Beton auch Sicherheitsglas (z.B. an Zügen) staub- und erschütterungsfrei trennen.

Mit der Einweisung der Helfer insbesondere unserer Atemschutzgeräteträger wurde die Säge in Dienst gestellt und steht ab sofort bei Bedarf den Feuerwehren auch zum Schaffen von Zugängen im Brandfall zur Verfügung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: